Russland Moskau Trachten

Moskau Ausflugssziele & Bilder

Ausflugsziele, Touren, F├╝hrungen, Sehensw├╝rdigkeiten in Moskau.
  • Nikolskaya Stra├če Moskau
    Die Fußgängerzone Nikolskaya im Viertel Kitay-Gorod ist gesäumt von hübschen Gebäuden aus dem 19. Jh., in denen sich heute Luxusboutiquen befinden, die für den damaligen neorussischen Modestil repräsentativ waren. Das nach einem alten Ikonenmarkt benannte [...]
  • Izmailovo Tr├Âdelmarkt
    Einer der Touristenmagnete von Moskau ist nicht mehr nur ein Flohmarkt. Hinter den Mauern des „alten“ Kremls lauern Dutzende Stände, Museen, Werkstätten, Cafés und einzigartige Produkte. Der Izmailovo-Kreml, der noch bunter ist als der Kreml [...]
  • Lebendige Matroschka
    Warum kleiden sich Frauen wie Matroschkas? Die Frauen kleiden sich hier eher nicht wie die Puppen, die Puppen wurden eher den Frauen aus typischen russischen Familien nachempfunden. Sie möchten dadurch einfach das russische Lebensgefühl verbreiten [...]

Wer schreibt hier?

Olga und Andreas

 

Wir, Olga aus Moskau und Andreas aus Dresden, berichten hier auf Moskau-Bilder.de von unseren Ausfl├╝gen, die wir gemeinsam in Moskau unternehmen. Die Seite soll ein Ratgeber f├╝r Moskau-Reisende sein und Lust machen, diese beeindruckende Stadt zu besuchen. Warum gerade wir 2 dar├╝ber berichten, erfahrt Ihr in einem sp├Ąteren Artikel.

Anzeigen

Russland Visum Paneurasia

Tschernobyl-Touren
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Die bekanntesten Sehensw├╝rdigkeiten in der russischen Metropole

Alle Ausflugsziele & Sehensw├╝rdigkeiten ansehen

Weltbekannt in Moskau ist der Rote Platz im Zentrum der Stadt. Hier befindet sich das Lenin-Mausoleum, das Historische Museum sowie die Kaserner Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert. Seit 1990 geh├Ârt der 70 Meter breite und 330 Meter lange Platz zum UNESCO-Weltkulturerbe.

 

Direkt an den Roten Platz grenzt der Kreml ÔÇô der Sitz des russischen Pr├Ąsidenten. Die Anlage mit ihren 19 T├╝rmen wurde Ende des 15. Jahrhunderts errichtet und ist zusammen mit dem Roten Platz die wichtigste Sehensw├╝rdigkeit der Stadt Moskau. Die popul├Ąren neun Zwiebel-Turmspitzen der Basilius-Kathedrale sind ebenso weltweit als Symbol f├╝r die russische Hauptstadt bekannt. Gottesdienste werden in der Kathedrale nur noch selten ausgerichtet. Im Inneren des Geb├Ąudes werden f├╝r Besucher verschiedene Ausstellungen zur russischen Geschichte angeboten.

 

Im Kreml ausgestellt ist die eindrucksvolle Zarenkanone aus dem Jahre 1586, die urspr├╝nglich f├╝r den Verteidigungsfall auf dem Roten Platz aufgestellt wurde. Neben der Zarenkanone ist auch die Zarenglocke eine der popul├Ąrsten Sehensw├╝rdigkeiten innerhalb des Kremls. Mit ├╝ber 200.000 kg Gewicht ist die 1735 gegossene Bronzeglocke eine der schwersten der Welt.

 

Auch das staatliche Historische Museum Moskau befindet sich am Roten Platz. Mit weit ├╝ber vier Millionen Ausstellungsst├╝cken ist es das gr├Â├čte und popul├Ąrste Museum Russlands.

 

Das im Stil des russischen Klassizismus erbaute Bolschoi Theater ist allein wegen seiner Architektur und prachtvollen Innenausstattung einen Besuch wert. Die Vorf├╝hrungen geh├Âren zu den besten und angesehensten der Stadt.

 

Die wohl modernste Sehensw├╝rdigkeit der Stadt ist Moskau City westlich des Zentrums. Mitte der 1990er Jahre startete der Bau des modernen Stadtviertels, das durch seine auffallenden Wolkenkratzer an die Skyline Manhattens erinnert.